Feuerbestattung

Feuerbestattung

Seit alters her bei vielen Völkern eine gebräuchliche Art der Totenbestattung, die auch von den christlichen Kirchen anerkannt ist.

Der Sarg mit der verstorbenen Person wird in einem Krematorium eingeäschert und die Aschenreste werden dann in eine Urne gefüllt.

Die Urne mit den Aschenresten kann, in einer Reihen- oder Sondergrabstätte ( Kolumbarium, Streuwiese, Ruheforst, Friedwald ) beigesetzt werden.

Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit der anonymen Urnenbeisetzung.

[Home] [Unternehmen] [Team] [Leistungen] [Erdbestattung] [Feuerbestattung] [Seebestattung] [Vorsorge] [Presse] [Kontakt] [AGB] [Impressum]